LAURA FOUQUET

©ReinerNicklas©ReinerNicklas©ReinerNicklas©ReinerNicklas©ReinerNicklas©ReinerNicklas

FOTOS

1996 in Ottersberg
1,70
normal/sportlich
dunkelblond
blau
38
Deutsch (M), Englisch (1), Französisch (3)
Norddeutsch
Geige (3)
Sopran
Muay Thai Boxen (gut), Reiten (professionell), Schwimmen (gut), Fechten (gut)

Förderung: Deutschlandstipendium 2020/21

 

ABOUT ME Link: vimeo.com/457881422

Seit April 2018 | Studium an der HMT Rostock (Artist Diplom 2022)

 

September 2016 bis Februar 2018 | FSJ in der Schauspielproduktion im Theater Vorpommern in Greifswald

 

Juni 2016 | Abitur an der Oberschule an der Kurt-Schumacher-Allee in Bremen

ROLLEN IM STUDIUM - AUSWAHL

Nora | Nora oder ein Puppenheim | H. Ibsen

 

Corinna | Dunkel lockende Welt | Händl Klaus

 

Maria | Maria Stuart | F. Schiller

 

Igel, Schauspielerin | Das Ende von Iflingen, Der große Marsch | W. Lotz

 

Othello | Othello | W. Shakespeare

 

Penthesilea | Penthesilea | H. von Kleist

 

Eigenarbeit | Die Hamletmaschine | H. Müller

 

Eigenarbeit | Hekabe | nach D. Malouf aus „Die tapfersten der Söhne“

 

Projekt | Dada-Projekt | Texte von Kurt Schwitters

 

Projekt | Ein Russischer Abend um 13 Uhr „Willkommen und Abschied“ | in Zusammenarbeit mit Frau Meier

THEATER

„Andorra“ von Max Frisch

2019 | Rollen: Senora, Jemand | Volkstheater Rostock

 

„Rocky Horror Show“ von Richard O'Brien

2017 | Tanz | Regie: Dirk Böhling | Theater Vorpommern

 

„Die Känguru-Chroniken“ von Marc-Uwe Kling 2017 | KünstlerLesen | Theater Vorpommern

WEITERE KÜNSTLERISCHE TÄTIGKEITEN

Installation