© Niklas Berg© Reiner Nicklas© Niklas Berg© Carlo Ankerstein© Niklas Berg© Reiner Nicklas© Carlo Ankerstein© Niklas Berg

FOTOS

FLORIAN THONGSAP WELSCH

1993 in Bangkok
1,77 m
65 kg / schlank
schwarz
dunkelbraun
S / Schuhgröße 42/43
Deutsch (M), Englisch (1)
Violoncello, Klavier (Grundkenntnisse)
Bass | Bariton
Tanz (Contemporary), Akrobatik, Fitness, Fechten

Führerschein Klasse B

seit 2014 | Studium an der HMT Rostock (Artist Diploma 2018)

 

2012 - 2013 | TheaterTotal

ROLLEN IM STUDIUM - AUSWAHL

Mercutio | Liebe Macht Tod oder das Spiel von Romeo und Julia | William Shakespeare & Thomas Brasch

 

Werschinin | Das Streben der drei Schwestern nach Fäkalität | Anton Tschechow

 

Mark Anton, Simone | Let Rome In Tiber Melt nach Die Tragödie von Julius Caesar und Die Tragödie von Antonius und Cleoptra | William Shakespeare

 

Haimon | Antigone | Sophokles

 

Gottfried | Ich bin wie ihr, ich liebe Äpfel | Theresia Walser

 

Leicester | Maria Stuart | Friedrich Schiller

 

Leonce | Leonce und Lena | Georg Büchner

 

Melchior Gabor | Frühlings Erwachen | Frank Wedekind

 

IN EIGENARBEIT:

 

Hakan (Abu Ibrahim) | Kuffar. Die Gottesleugner | Nuran David Calis

 

Ödipus | Ödipus auf Kolonos | Sophokles

 

Polyneikes | Alles weitere kennen Sie aus dem Kino | Martin Crimp

 

Cato | Meteoriten | Sasha Maria Salzmann

 

Spiegelberg | Die Räuber | Friedrich Schiller

 

Er | Der Kontrabass | Patrick Süßkind

THEATER

2017 | Let Rome In Tiber Melt | William Shakespeare | Simone, Mark Anton | Regie: Prinzip Gonzo

 

2017 | SUICIDE SQUAD | Stückentwicklung | Regie: Susanne Frieling, Florian Thonsap Welsch

 

2017 | Das Streben der drei Schwestern nach Fäkalität | Anton Tschechow | Werschinin | Regie: Sören Hornung

 

2016 | Der Ritter vom Mirakel | Lope De Vega | Filiberto | Regie: Markus Wünsch

 

2016 | Sex und Liebe | William Shakespeare | Lysander | Regie: Sewan Latchinian

 

2015 | Dreigroschenoper | Bertolt Brecht, Kurt Weill | diverse Rollen | Regie: Markus Wünsch

 

2013 | Faust EINS | Johann Wolfgang von Goethe | Mephistopheles, Schüler | Regie: Barbara Wollrath-Kramer, TheaterTotal

 

TANZ:

 

2017 | Lass mich los (Kurzfilm) | Choreografie: Stephan Brauer

 

2016 | Vier Sätze über die Unfreiheit | Interdisziplinäres Kompositionsprojekt für ua Bewegungskünstler | Choreografie: Florian Welsch

 

2016 - 2017 | Rausch | Bewegungsprojekt hmt | Choreografie: Efrat Stempler

 

2013 | Nocturne - Jacke wie Hose | Bewegungsprojekt TheaterTotal | Choreografie: Chrystel Guillebeaud

 

2012 | ZEITSPRUNG - Wurzelwärts | Tanztheater Stadttheater Bielefeld | Choreografie: Gregor Zöllig

FILM

2017 | Lass mich los (Kurzfilm) | Rolle: Mann | Regie: Leni-Brit Amtsberg

 

2016 | Endzeitstimmung (Kurzfilm) | Rolle: Vincent | Regie: Max Gleschinski

 

2015 | Gott liebt ein menschliches Weib (Kurzfilm) | Rolle: Lohengrin | Regie: Max Gleschinski

WEITERE KÜNSTLERISCHE TÄTIGKEITEN

2017 | Suicide Squad | Stückentwicklung | hmt interdisziplinär | 2. Platz

 

2017 | Vocalensemble Musica Allegra | Bass

 

2016 | Mein rechter, rechter Platz ist frei | Stückentwicklung | hmt interdisziplinär | Sonderpreis für eine besonders ausdrucksstarke Szene

 

2012 | 1. Platz im internationalen Jugendchorfestival (Valmiera, Lettland) in der Kategorie „Ensemble“ für Hörsinnig

 

2010 - heute | Vocalensemble Hörsinnig | Bass, Tenor