© Reiner Nicklas© Reiner Nicklas© Reiner Nicklas© Reiner Nicklas© Reiner Nicklas

FOTOS

AARON FINN SCHULTZ

1995 in Derry
190cm
athletisch
Rot
Blau
Deutsch, Englisch (Muttersprachen), Spanisch (Grundkenntnisse)
Norddeutsch
Bariton
Parkour, Akrobatik, Leichtathletik, Turmspringen, Fechten, Schwimmen, Bühnenkampf

Führerschein Klasse B, zweisprachig aufgewachsen

 

Auszeichnungen:

- Gewinner des HMT Interdisziplinär Preises 2019

2004 – 2007 Wilhelm Henneberg Grundschule Göttingen

 

2007 – 2015 IGS Göttingen bestandenes Abitur

 

2017 – 2019 Vollzeit Betreuer von minderjährigen Jugendlichen bei der JSN Göttingen

ROLLEN IM STUDIUM - AUSWAHL

Danny – Motortown – Simon Stephens

THEATER

2010 „Was ihr wollt“ am Jungen Theater Göttingen, Regie: Agnes Giese, Rolle: Malvolio

 

2011 „Die Irren von Valencia“ Sommertheater der LAG Spiel Schleswig Holstein, Regie: Gunhild

Walter, Rolle: Don Valerio

 

2011 „Jungs- Ein Forschungsprojekt“ am Deutschen Theater Göttingen, Regie: Martin Thamm,

Rolle: Aaron

 

2011 „Fru?hlings Erwachen“ am Jungen Theater Göttingen, Regie: Agnes Giese, Rolle: Moritz Stiefel

 

2012 „Die Räuber“ am Jungen Theater Göttingen; Regie: Agnes Giese, Rolle: Amalia/Amalius

 

2013 „ Viel Lärm in Chiozza“ am Jungen Theater Göttingen, Regie: Agnes Giese, Rolle: Toffolo

 

2014 „Viel Lärm um Nichts“ am Jungen Theater Göttingen, Regie Agnes Giese, Rolle: Benedikt

 

2015 „Hamlet“ am Jungen Theater Göttingen, Regie: Agnes Giese, Rolle: Polonius

 

2016 „Arthus, Ritter der Tafelrunde“ als Arthus, am Jungen Theater Göttingen

 

2017 Money, Money, Money am Jungen Theater Göttingen, Regie: Tobias Sosinka