© Timo Roth© Timo Roth© Timo Roth © Timo Roth© Timo Roth© Timo Roth© Timo Roth© Timo Roth© Timo Roth© Timo Roth

FOTOS

SARA KLAPP

1988 in Kassel
1,60 m
dunkelbraun
Deutsch (M), Französisch (fließend), Englisch
Geige, Klarinette, Schlagzeug (Grundlagen)
Sopran
Reiten, Grundkenntnisse in Standardtanz und Steppen, Bühnenfechten, Bühnenkampf

Führerschein Klasse B

seit 2008 an der HMT Rostock (Diplom 2012)

 

Allgemeine Hochschulreife 2007

ROLLEN IM STUDIUM - AUSWAHL

Lucy Haidle | Mr. Marmelade

 

Amalia | F. Schiller | Die Räuber

 

Julia | W. Shakespeare | Romeo und Julia

 

Helene Krause | G.Hauptmann | Vor Sonnenaufgang

 

Blandina | C. Goldoni | Der Diener zweier Herrn

 

Lise | J.M.R. Lenz | Der Hofmeister

 

Leni | Ö. v. Horvàth | Italienische Nacht

 

Irina | A. Tschechow | Drei Schwestern (selbst gearbeitet)

 

Atossa | Aischylos| Die Perser

THEATER

Was heißt hier Liebe?

2010 | Rolle: Paula Regie: Jörg Steinberg | Koproduktion mit dem Volkstheater Rostock

 

Der Drache | Jewgeni Schwarz

2010 | Rolle: Elsas beste Freundin | Regie: Prof. Frank Strobel | Weber | Sommertheater HMT- Rostock

 

Stadt. Gesichter. Augen.Blicke

Bewegungsprojekt der HMT-Rostock | Leitung: Romy Hochbaum | 2010

WEITERE KÜNSTLERISCHE TÄTIGKEITEN

Jugendclub des Staatstheaters Kassel

2002- 2007 | Diverse Projekte | Leitung: u.a. Therese Dörr (Schauspielerin) und Babette Peiker (Regisseurin)

 

"Brüderchen, komm tanz mit mir", nach Klaus Mann

Projektpreis HMT- Interdisziplinär | ausgezeichnet mit dem 1. Preis